Referenzen – Fahrberichte von Kollegen

wir haben zwar die iba trophy 2015 gewonnen

aber die beste Referenz sind Berichte von Kollegen:

Landkreis Kassel, Juli 2017:

Bäckerei Briesemeister (34466 Wolfhagen) im DBZ-Magazin meint: „Dominik Bornhorst von
BSK hat seine Versprechen gehalten mit dem Wagen.“

Nord-Hessen, Juli 2016:

Bäckerei Plücker (34513 Waldeck)  im BÄKO-Magazin freuen sich über die Zuverlässigkeit in den

3 neuen Sprintern; und: „Ein Wort ist ein Wort – wie bei uns.“

Ost-Bayern, Mai 2016:

Bäckerei Lorenz (94508 Schöllnach)  im DBZ-Magazin gefiel …“vor allem, dass BSK an Alles

gedacht hat…“ und „…heute fahre ich los und alles ist gut.“

Schwaben in Bayern, Sept. 2015:

Bäckerei Götz (86660 Tapfheim) in der ABZ nach dem Tausch Fiat-Koffer gegen BSK Sprinter:

“Für BSK spricht vor allem die solide Ausführung in Mercedes-Qualität sowohl beim Fahrzeug

als auch beim Verkaufsaufbau.“

Österreich, Juli 2015:

Bäckerei Zagler (5145 Neukirchen) gefiel das gut durchdachte Konzept für den Innenausbau

und sie schätzt im DBZ-Magagzin vor allem, dass sie für die BSK-Technik bei ihrem örtlichen

Mercedes-Partner Unterstützung findet.

Hessen, Juni 2015:

Bä. Nabert, Inh. Mark Halbig (35325 Mücke) berichtet im Bäko-Magazin, wie er nach 2011 seinen

Neuwagen (wegen „Langlebigkeit und Sorgenfreiheit“) erneut bei BSK geholt hat: „…die Qualität

des Ausbaus ist und bleibt unerreicht.“

NRW, Nov. 2014:

Bäckerei Birkholz (33332 Gütersloh), im Bäko-Magazin, hat nun von BSK sein 1. Frühstücksmobil

im schlankken VW Crafter (Karosse bekanntlich baugleich mit dem Sprinter): „…, wobei die

12-Volt-Technik von BSK zur Thekenkühlung und LED-Beleuchtung eine tragende Rolle spielte.“

Belgien, Okt. 2014:

Bäckerei Fonk (St. Vith), im Back Journal: Fonk haben nach einem Totalschaden 2014 wieder bei

BSK gekauft. Eric Fonk: „Ein finanzieller Kompromiß ist immer ein schlechter Kompromiß.“

Thüringen, Okt. 2014:

Bäckerei Leuthäußer (98746 Meuselbach) in der ABZ hat nun beide Verkaufsmobile von BSK:

„Solide Technik hilft, dass wir zuverlässig unsere Touren bedienen können.“

NRW, Sept. 2014:

Bäckerei Kanne („Brottrunk“, 44534 Lünen), im DBZ-Magazin im Sept. 2014: „Wir haben uns

6 Verkaufsmobil-Hersteller angeschaut und uns letztendlich für BSK entschieden.“

Niedersachsen, Okt. 2013:

Bäckerei Krogmann (49610 Quakenbrück), im BÄKO-Magazin im Okt. 2013, hat nun neben dem

schlanken Sprinter für eine Tour von Haus zu Haus einen Sprinter mit Tiefrahmen und Kofferaufbau

– inkl. Häußler-Backofen!

Thüringen, Sept. 2013:

Bäckerei Schöler (07318 Saalfeld) in der ABZ im Sept. 2013 nach dem Tausch von 2 Sprinter gegen

2 neue Sprinter: „Wir sind überaus zufrieden …Technik, Beratung und Service stimmen – kurz gesagt,

alles läuft und fährt richtig gut.“

Niedersachsen, Juli 2013:

Bäckerei Vieth (37115 Duderstadt) im DBZ-Magazin im Juli 2013; Reinhard Vieth: „Die Entscheidung

für einen Mercedes von BSK war genau richtig, weil dabei einfach die Qualität stimmt. Sowohl beim

Fahrzeug, als auch bei der Ausstattung.“

NRW, Febr. 2013:

Bäckerei Klapperich (53520 Wershofen) im FilialManagement im 1. Quartal 2013; Gut einhundert Orte

beliefern die drei weißen Mercedes-Sprinter innerhalb einer Woche. Die Überschrift des Berichtes sagt

alles: „Sparsam, robust und leicht zu reinigen – … Die Bäckerei Klapperich … fährt seit vier Jahren gut

mit drei Mercedes Sprintern.“

NRW, Juli 2012:

Bäckerei Schorre (51645 Gummersbach) im DBZ-Magazin im Juli 2012; Andreas Schorre: „Ich habe

mich zwar auch bei anderen Herstellern umgesehen, aber, dass ich mir die Ausstattung komplett

individuell zusammenstellen konnte, hat mich ebenso überzeugt, wie die Tatsache, dass der Sprinter

hinsichtlich der Reinigung sehr leicht zu handhaben ist.“

Thüringen, Juli 2012:

Bäckerei Hunger (07646 Tröbnitz) im BÄKO-Magazin im Juli 2012 (1. BSK-Mobil in 2010, 2. BSK-

Mobil frisch in 2012): „Sukzessive stellt das Unternehmen seinen Fuhrpark von Fiat-Modellen auf

den „Sprinter“ von Mercedes-Benz um, den BSK zu Verkaufsmobilen ausbaut.“

Baden-Württemberg, Juni 2012:

Bäckerei Schöll (74586 Frankenhardt) mit Betriebsreportage in der ABZ im Juni 2012 mit einem BSK-

Verkaufsmobil, Basis Sprinter-Tiefrahmen mit Kofferaufbau; Walter Schöll: „Bei BSK hat uns die

Verarbeitungsqualität in Verbindung mit der durchdachten Planung besonders gefallen…“

Niedersachsen, März 2012:

Bäckerei von der Mehden (21769 Lamstedt) nach dem Tausch von 2 VW Bullis heißt es in dem Bericht

in der BZ und in der DBZ (Wochenzeitung) über die beiden BSK-Verkaufsmobile (1. BSK-Sprinter in

2010, 2. BSK-Mobil in 2011) : „Von der Qualität der beiden neuen BSK-Fahrzeuge sind Agnes von der

Mehden und Stefan Börger begeistert…

Rheinland-Pfalz, Okt. 2011:

Bä. Seibt (67459 Böhl-Iggelheim) Betriebsreportage der ABZ im Okt. 2011  (5 BSK-Sprinter), Paul-Heinz

Seibt: „Da wir die Fahrzeuge acht bis zehn Jahre fahren wollen, brauchen wir die tipp-topp-Qualität, wie

sie uns BSK liefert. Außerdem wird dort sehr viel Wert auf die Umsetzung der Kundenwünsche gelegt.“

Österreich, Sept. 2011:

Bä. Flöckner (Salzburg) bekam 2006 den ersten BSK-Sprinter. 2011 wurde das 2. Verkaufsmobil wieder

von BSK geholt und im Sept. 2011 im Back Journal heißt es: „Dass man die Inneneinrichtung des

Sprinters komplett nach eigenen Wünschen zusammenstellen kann, ist optimal. Zudem haben uns

einfach die Kompaktheit und Spritzigkeit des BSK überzeugt.“

Hessen, Juli 2011:

Bä. Weber (35104 Lichtenfels) Betriebsreportage in der DBZ und in der BZ im Juli 2011 nach dem Tausch

Fiat gegen BSK-Sprinter-Verkaufsmobil: „Dirk Weber hat hohe Ansprüche an die Qualität,…“ und „Das

Fahrzeug wurde sehr praxisorientiert geplant und gebaut und ist außerdem sehr gut zu fahren.“

Hessen, Febr. 2011:

Bä. Nabert, Inh. Mark Halbig (35325 Mücke) berichtet im Febr. 2011 in der Bäcker Zeitung und in der DBZ

(Wochenztg) über das Ergebnis seines Tests bei 3 unterschiedlichen Verkaufsmobil-Herstellern: „., diesmal

stand das Kriterium Qualität an erster Stelle und da kam für mich nur ein Sprinter von BSK in Frage.“

Hessen, Okt. 2010:

Bäckerei Oberheim (63688 Gedern) tauschte 2 Fronttriebler gegen 2 Mercedes-Sprinter von BSK und es

heißt im BÄKO-Magazin vom Okt. 2010: „Die Wagen überzeugten vom ersten Tag an und täglich zahlen

sich die Vorteile aus, …“

Bayern, Okt. 2010:

Bäckerei Firlbeck (93104 Sünching) nach dem Tausch eines frontgetriebenen Kofferfahrzeuges gegen ein

BSK-Verkaufsmobil im Okt. 2010 in der ABZ über den BSK-Mercedes-Sprinter: „…verbraucht gut fünf

Liter weniger Sprit…“ und „…läßt sich deutlich besser manövrieren…“ und „…die vielen Stops packt das

Auto souverän…“

Belgien, Juli 2010:

Bäckerei Fonk (B-St. Vith) hat sein neues Verkaufsmobil von BSK. Als „Bäcker des Monats“ berichtet er

im BackJournal Ausg. Juli 2010, wie sein Sprinter strom-unabhängig auf Verkaufstouren und mit dem

Tiefrahmen mit Kofferaufbau auch auf Märkten eingesetzt werden kann. „Das Liefergeschäft läuft sehr

gut,… . Daher ist die Bäckerei auf solide, zuverlässige Fahrzeuge angewiesen.“

Baden-Württemberg, Okt. 2009:

Bäckerei Glück (74523 Schwäbisch-Hall) nach dem Tausch von zwei frontgetriebenen Kofferfahrzeugen

gegen 2 BSK-Verkaufsmobile im Okt. 09 in der ABZ über die BSK-Sprinter: „Und was besonders wichtig

ist, er ist absolut zuverlässig.“

NRW, Aug. 2009:

Bäckerei Jenniches (53940 Hellenthal) lobt in der DBZ/Woche im Aug. 09 nach dem Tausch eines Fiat

Koffers gegen einen BSK Sprinter vor allem den geringeren Diesel-Verbrauch, die Wendigkeit, die

individuelle Einrichtung und insbesondere die schnelle und unbürokratische Hilfe beim Tausch der

Mobile: Kommentar von Jenniches: „… für den mobilen Verkauf ist der wendige Sprinter mit seinem

kleineren Wendekreis einfach besser geeignet,…“

Österreich, Juli 2009:

Bäckerei Wienerroither (am Wörthersee) hat beide Verkaufsmobile von BSK. Das BackJournal beschreibt

in Ausg. Juli 09, wie die Sprinter strom-unabhängig auf Verkaufstouren eingesetzt werden.

Bayern, Apr. 2009:

Bäckerei Hohmann (97289 Thüngen), back.intern in Ausgabe Nr. 5/09 in der Rubrik „Special Mobiler

Verkauf“ über die Bäckerei mit ihren 8 Verkaufsmobilen. „Die meisten der Mercedes Sprinter von BSK

sind auf Überland-Touren unterwegs, …“

Sachsen, Sept. 2008:

Bäckerei Taubert (04460 Kitzen); Betriebsreportage der ABZ über die Bäckerei, die sich erneut für ein

BSK-Verkaufsmobil entschieden hat: „Viele technische Raffinessen verbessern zudem die Waren-

präsentation , erhöhen die Sicherheit im und am Fahrzeug und sorgen für eine längere Lebensdauer …“

Rheinland-Pfalz, Apr. 2008:

Bäckerei Bollig (54316 Pluwig); Betriebsreportage des BÄKO-Magazins über die Bäckerei, die jetzt

auch mit einem BSK-Verkaufsmobil unterwegs ist.. „

Niedersachsen, Okt. 2007:

Bäckerei Hesse (38368 Grasleben) Betriebsreportage der ABZ über die Bäckerei Hesse in 38368

Grasleben, die statt eines Kofferfahrzeuges jetzt mit dem NEUEN Sprinter von BSK fährt…

 Die Berichte aus 2007 und früher betreffen den Vorgänger, weshalb wir auf weitere Zitate verzichten…