Marktmobile 230 Volt im schlanken

Marktmobile – Betrieb nur mit Außenstrom

(oder zusätzlich mit 12-Volt-Betrieb während der Fahrt)

Im schlanken Sprinter ist der Innenraum naturgemäß begrenzt.
Bei 176 cm Verkaufsraum-Breite (in Hüfthöhe, verjüngt sich bekanntlich zur Decke hin)
muss bedacht werden, dass bei „normalem“ Um- und Ausbau innen nur 1 Person zeitgleich
im Verkaufsraum eingesetzt werden kann.

Je nach Sortiment wirft insbesondere der Kühlthekenbereich einige Fragen auf:
für Thekenkühlungen mit Außenstrom kann man dann die form-schöne Panorama-
Verglasung wählen;
die Bautiefe der Kühltheke variiert dann, je nachdem ob man

• Verdampfer unterhalb der Ausstellbleche (spart Platz) oder

• gangseitig setzt (dann mehr Reserve unter den Ausstellblechen)

• Theke innen nach Gastronorm-Maß (Tiefe der Bleche ca. 55 cm) oder

• passend für Kuchenbleche baut (Bleche 60 tief, 40 cm breit)

Marktmobile im schlanken Sprinter benötigen dann vielfach nicht das komplette
12-Volt-Batterie-Paket von Mercedes-Benz und/oder von BSK.
Selbstverständlich bieten wir aber auch Mischformen an, also Techniken, die
einen Einsatz auf Märkten (mit Anliegen von Außenstrom) und parallel bzw.
zusätzlich einen Einsatz unabhängig von Außenstrom zulassen.

Auch andere markt-typische Wünsche (Taschenablagen, Markisen und Wetterschutz,
Werbetafeln etc.) oder auch Brotschneidemaschinen, Warmhalte-Abteile,
Kaffee-Vollautomaten bis hin zu einer Starkstrom-Verteilung realisieren wir gerne
nach Ihren Vorgaben.
Die einzubauenden Geräte und die Anpassung der Stromversorgung folgen also
auch hier komplett dem Kundenwunsch!

Brotschneidemaschine

oder auch Brotschneidemaschinen:

hohe Anlaufströme kann man eigentlich
nur mit Außestrom realisieren
(wie auch Aufschnittmaschinen etc.)

Petit Bistro heiß und kalt

Öfen, Vollautomaten
und Milch-Aufschäumer
brauche auch viel Energie

 Truhe 230 Volt

und Tiefkühltruhen sind
natürlich ähnlich gelagert

schlank mir Markise

aber jeder hat eigene tolle Ideen